Die Meldung über Packungen und Erfüllung der verbindlichen Richtsätze für 2013 wurde eingereicht

Die Kollektivorganisation NATUR-PACK,a.s. hat in der gesetzlichen Frist (28.2.2014) für ihre Klienten die Meldung über Packungen und Erfüllung der verbindlichen Verwertungs- und Recyclingrichtsätze der Verpackungsabfälle gemäß § 10 des Verpackungsgesetzes für das Jahr 2013 eingereicht. Sie hat hiermit ihre Pflicht erfüllt, die aus § 8 Abs.. 2 lit. a) des Verpackungsgesetzes Nr. 119/2010 GBl. hervorgeht.

In diesem Jahr wurde die Meldung zum ersten Mal in elektronischer Form eingereicht, das bedeutet, dass für jedes Mitglied des NATUR-PACK-Systems zwei Papierbögen gespart  wurden. Das stellt 7 Tausend Stück Papier dar.